Service-Navigation

Suchfunktion

Landwirtschaftliches Bildungszentrum Emmendingen-Hochburg

Staatlich geprüfte/r Wirtschafter/in für Landwirtschaft, Schwerpunkt Ökologischer Landbau

Praktischer Unterricht auf dem Feld

Nächster Schulbeginn
November 2017


Dauer

2 Jahre

  • 1 Jahr Praxis mit 6 Blockwochen
  • 1 Jahr Fachschule in Vollzeit

Zugangsvoraussetzungen

  • Hauptschulabschluss oder Nachweis eines gleichwertigen Bildungsstandes
  • Abgeschlossene Berufsausbildung (Lehre) im Berufsfeld Agrarwirtschaft oder mehrjährige Berufspraxis
  • Mindestens drei Monate Praktikum auf einem Ökobetrieb während des fachpraktischen Jahres wenn die Berufsausbildung nicht auf einem ökologisch wirtschaftenden Betrieb stattfand

Unterrichtsinhalte

  • Unternehmensführung mit Betriebswirtschaftslehre, EDV
  • Agrarpolitik, Markt und Marketing
  • Recht, Steuern und Versicherungen
  • Pflanzliche Erzeugung im Ökologischen Landbau mit Umweltschutz und Ökologie
  • Tierische Erzeugung im Ökologischen Landbau mit Tierschutz und Umweltrecht

Wahlfächer

  • Gemüsebau
  • Obstbau
  • Weinbau
  • Waldbau
  • Spezielle Tierhaltung
  • Fachenglisch
  • Vermarktung u.a.

Praxisnahe Ausbildung

  • Ökologisch bewirtschafteter Betrieb mit 108 Hektar
  • Versuchsflächen vor Ort
  • Regelmäßige Betriebsbesuche
  • Einbinden von Praktikern, Ökoberatern und Verbänden des Ökolandbaus
  • Analyse und Optimierung der Schülerbetriebe

Übernachtungsmöglichkeit
Im hauseigenen Wohnheim oder in nahegelegenen Ferienwohnungen bzw. Privatzimmern.

Weitere Informationen finden Sie auch unter:

www.koel-bw.de

Fußleiste